• VISTAS
  • CHEYLON EN TERRAZA

Atlanterra – Zahara

Atlanterra – Zahara

Reiseführer, Ferienwohnung, Ferienhäuser und Villen in Atlanterra

Atlanterra liegt nur 1km von Zahara de los Atunes entfernt in der Provinz Cadiz. Im Gegensatz zu Zahara, dem alten Fischerdorf, ist Atlanterra sehr modern und fortschrittlich. Die hochwertigen Apartmentkomplexe sind kaum älter als 9 Jahre.

Wer sich nach ruhigem Strandurlaub sehnt, ist in Atlanterra genau richtig. Unübersehbar und eindrucksvoll mutet die luxuriöse Villengegend am Hang über dem Playa de los Alemanes an, die schon seit den 60er Jahren existiert. Der Name rührt aus der Zeit Francos, der hier einige Grundstücke an deutsche Gesinnungsgenossen verteilte.

Atlanterra besteht aus einigen größeren Apartmentanlagen, die entlang des Traumstrandes liegen. In einem riesigen parkähnlichem Gelände findet sich hier alles was einen Familienurlaub zum Vergnügen macht: Spielplätze für die Kinder, ein großer Swimming Pool im perfekt gepflegten Garten, Paddle-Plätze (eine Mischung aus Squash und Tennis) und direkter Strandzugang machen die Anlage zu einem Topobjekt in Sachen stressfreie Ferien.

Anstelle von verstopften Bars oder Clubs geht man in Atlanterra Abends in eines der Chiringuitos (so nennt man hier die Strandbars), die entlang der Strandpromenade zu finden sind. Hier kann es vor allem im Hochsommer mächtig zur Sache gehen und nicht selten endet die Party hier nicht vor 7 Uhr morgens. Üblicherweise wird in den Chiringuitos ab etwa Mitternacht auch getanzt.

Einen Dresscode gibt es nicht. Die Devise heisst: weniger ist hier mehr! Wer es dennoch bevorzugt, in gediegenen Räumlichkeiten das Nachtleben zu geniessen, dem sei die Discothek des Hotels Sol Melia empfohlen, die auch Nicht-Hotelgästen offen steht. Ausserdem findet man in dem 2km entfernten Fischerdorf Zahara de los Atunes etliche typisch spanische Bars, wo nachts die Post abgeht.

Feinschmecker können sich in Atlanterra schon mal auf die typisch spanischen und traditionellen Delikatessen in den örtlichen Restaurants freuen, wie den hier frisch gefangenen Thunfisch und andere Meeresfrüchte, das famose Fleisch der andalusischen Rinder oder den "Pata Negra", den unübertroffenen Schinken der schwarzen iberischen Schweine. Dazu empfehlen wir eine Flasche Rioja und zum Dessert einen Sherry aus dem nahegelegenen Anbaugebiet um Jerez de la Frontera. GoZahara.com wünscht Guten Appetit!

In Atlanterra selbst findet man einige Supermärkte, die Lebensmittel und Getränke, sowie Sonnencreme, Strandspielzeug und vieles mehr verkaufen. Das Hotel Sol Melia, das am Ende der Bahia de la Plata liegt und direkt neben der Ferienwohnanlage Atlanterra Playa, verfügt über einige sehr gut sortierte Läden.

Die Einkaufslandschaft im 2km entfernten Zahara de los Atunes ist jedoch wesentlich kompletter und vielseitiger. Wem dieses Angebot immer noch zu gering ist, der muss dann nochmal etwa 10km weiter in die Stadt Barbate fahren, wo in der geschäftigen Innenstadt alle möglichen Läden zu finden sind.

Atlanterra ist eine perfekte Ausgangsbasis für viele interessante Ausflugsziele, die alle innerhalb eines Urlaubstages besucht werden können, ohne den sogenannten "Urlaubsstress" zu verursachen.

Die Vielzahl an Sportangeboten in Atlanterra ist unbegrenzt. ReitenGolfTennisMountainbiken,WandernPaddleTauchenSurfenWindsurfen und Kitesurfen sind nur einige Beispiele. Dank dem warmen Klima das ganze Jahr über kann man zu jeder Jahreszeit in Atlanterra seinem Lieblingssport nachgehen.

Die Strände von Atlanterra zählen zu den Schönsten in ganz Andalusien. Der feine, weisse Sand wird den Erwartungen eines jeden Besuchers gerecht. Allen Sonnenanbetern und Badegästen raten wir an, genügend Sonnenschutz zu verwenden, denn die andalusische Sonne kann innerhalb kürzester Zeit einen Sonnebrand verursachen.

Wer sich in der prallen Hitze nach Abkühlung sehnt, springt in das kristallblaue Wasser des Atlantischen Ozeans, das auch im Hochsommer die 20°C Marke kaum übersteigt. Im Winter sinkt die Temperatur nicht unter 16°C. Wassersportlern sei jedoch immer ein Neoprenanzug empfohlen, der vor dem Auskühlen schützt. Das Wasser ist hier sehr sauber und es besteht keine Badegefahr durch starke Strömungen, auf die man anderenorts Acht geben muss. Quallen und andere unliebsame Meerestiere sind hier nicht anzutreffen.

Während in Andalusien die Temperaturen im Sommer an der Küste durch die frische Meeresbrise immer erträglich sind, kann es zur gleichen Zeit schon 20km im Inland sehr heiss werden. In Sevilla zB sind 40°C tagsüber im Sommer Gang und Gebe, während die gefühlte Temperatur an der Küste angenehmen 25°C entspricht.

Die Temperatur ist immer abhängig von der Windrichtung, denn der Levante (ablandiger Wind) bringt erwärmte Luft vom Land mit sich, während der Poniente (auflandiger Wind) kühlere Luft vom Atlantik mit sich bringt.

Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit im Sommer beträgt 30%. Im Winter steigt sie auf durchschnittlich über 50%. Die Regenwahrscheinlichkeit ist in dieser Region Andalusiens sehr gering. Mindestens 330 Sonnentage im Jahr lassen die Urlaubssaison an der Costa de la Luz nie enden. Nur zwischen Januar und März ist mit einigen Niederschlägen zu rechnen, die für die Wasserversorgung der Region enorm wichtig sind.

Veranstaltungen

10-11-2017 Ashtanga Yoga... Der Herbst ist eine wunderbare... mehr
28-10-2017 Kitetrip Tarifa Kitesurfer wissen, dass immer im... mehr
25-10-2017 WestCoastKiters... Der Herbst ist eine gute Zeit im... mehr
23-10-2017 Trip Extreme... Die Herbstferien sind eine sehr... mehr
21-10-2017 VI Historische... Tarifa Spanien hat auch im... mehr
14-10-2017 Überquerung der... Im Oktober sehen wir mit gro... mehr

Nachrichten

25-01-2016 Tarifa,  Tarifa auf der Tourismus-Messe Fitur in Madrid 2016 Die Fitur-Messe ist die wichtigste Veranstaltung für Tourismus und dessen Promotion in... zum Thema
02-03-2015 Bolonia,  Strand von Bolonia ausgezeichnet Die, die wir Urlaub an den traumhaften Stränden der Costa de la Luz machen, wussten es schon... zum Thema
20-10-2014 Tarifa,  Tarifa bewirbt Mountainbiking Mountainbiking in Tarifa ist im Aufwind. Zum Beispiel: Der Naturpark "Parque de los... zum Thema